ACHTUNG: Der Sozialdienst Amt Laupen SDAL hat seinen Namen per 1. Januar 2014 zu Soziale Dienste Region Laupen SDRL geändert. Mit dem Namenswechsel geht auch eine Anpassung der Adresse der Web-Site und der E-Mail-Adressen der Organisation einher. Bitte rufen Sie diese Web-Site künftig über die Domain www.sodirela.ch auf.

Fil rouge Kindesschutz

Telefon 031 633 71 48

Zielgruppe

Fil rouge Kindesschutz ist Anlauf- und Beratungsstelle für Fachleute, die mit Kindern zu tun haben (Ärz-tInnen, LehrerInnen, Krippen- u. HeimleiterInnen, KindergärtnerIn-nen, Behördenmitglieder, Kirche usw.) und Ämter (Sozialdienste, Erziehungsberatungsstellen usw.).

Kontaktaufnahme / Erreichbarkeit

Bei Verdacht oder Gewissheit einer Kindsmisshandlung telefo-nische Kontaktaufnahme und Problemschilderung.

Kurzbeschreibung Angebot

Bei Fil rouge Kindesschutz sind Fachpersonen aus fol-genden Bereiche vertreten:
- Medizin
- Psychiatrie/Psychologie
- Sozialarbeit
- Justiz
- Polizei
- Opferhilfe
- Erziehung
Das Ziel des Fil rouge Kindesschutz ist es, durch sorgfäl-tige und koordinierte Vorgehensweisen den bestmögli-chen Schutz für das Kind zu erreichen.
design by Atelier Herrmann | code by eMeidi.com